Archiv für September 2012

„Stop the Bomb“ – Deine Mutter baut Atombomben!

Fabian Köhler befasst sich in der Mittwochsausgabe des Neuen Deutschlands mit der umstrittenen Kampagne „Stop the Bomb“. Die Kampagne gibt sich als überparteiliches Bündnis mit dem Ziel, auf friedlichem Wege die atomare Bewaffnung Irans zu verhindern. Doch verstärkt rufen ihre Protagonisten selbst zum Krieg auf und bestimmen zunehmend die Iran-Debatte in der Bundesrepublik.

Wie weit entfernt „Stop the Bomb“ in Wirklichkeit von einem Friedensaufruf ist, zeigen nicht zuletzt öffentliche Auftritte von Vertretern der Kampagne. Gespräche mit Iran werden als alliierte Appeasement-Politik gegenüber Nazi-Deutschland verteufelt und auf Anwendung militärischer Gewalt gedrängt. Ein Erstunterzeichner des Aufrufs, der Historiker Benny Morris, forderte auf einer Konferenz von „Stop the Bomb“ gar die Bombardierung Irans mit Atomwaffen. Widersprochen hat ihm bisher bei „Stop the Bomb“ niemand.

Den ganzen Artikel findet ihr bei www.neues-deutschland.de.

Rostock-Lichtenhagen 2012: „Ich bin hier, weil ihr hier seid“


Quelle: www.youtube.de




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: